Spendenaktion für unsere Goodie-Bags ist erfolgreich beendet

Am 5. Januar 2022 haben wir in Zusammenarbeit mit der FuMA-AG Soziales und der Stiftung unseres 1. FC Union Berlin beschlossen, einen Deckel auf unsere Spendenaktion für Goodie-Bags zugunsten von Berliner Obdachlosen zu machen. Hier geht es noch einmal zum damaligen Spendenaufruf. Beschlossen haben wir auch, dass es für unser Goodie-Bag-Projekt eine Fortsetzung geben wird. …

Fanklub-Weihnachtstreffen

Lange haben wir diskutiert ob ein weihnachtliches Treffen unseres Fanklubs in diesen schwierigen, pandemischen Zeiten angemessen sei. Gemeinsam kamen wir zu der Überzeugung: ja….das ist es, wenn das Treffen ausschließlich unter 2G+ Bedingungen, d.h. nur für Geimpfte/Genesene mit einem tagesaktuellen SARS-CoV-2 Tests  und zum größten Teil an der frischen Luft, stattfindet. Hier nun einige Impressionen …

3 + 3 = 23

Wie wir bereits in unserem Spendenaufruf für unsere Goodie-Bag Aktion mitgeteilt haben, gab es Anfang des Jahres 2020 eine offizielle Zählung der Obdachlosen in Berlin: 1.976 obdachlose Menschen wurden dabei gezählt. Nach bisherigen Schätzungen geht man allerdings von 6.000 bis 10.000 wohnungslosen Menschen aus. Fehlender bezahlbarer Wohnraum, Flüchtlingsbewegung, prekäre Beschäftigung — die Zahl der Obdachlosen …

Spenden-Aktion „Goodie-Bags“ für Obdachlose

Anfang des Jahres 2020 gab es eine offizielle Zählung der Obdachlosen in Berlin: 1.976 obdachlose Menschen wurden dabei gezählt. Nach bisherigen Schätzungen geht man allerdings von 6.000 bis 10.000 wohnungslosen Menschen aus. Fehlender bezahlbarer Wohnraum, Flüchtlingsbewegung, prekäre Beschäftigung — die Zahl der Obdachlosen in Deutschland ist innerhalb der vergangenen Jahre dramatisch angestiegen und hat verschiedene …

Stadtmeister, Stadtmeister …. Berlins Nr. 1

Am Sonnabend um 20.15 Uhr war es soweit: weißer Rauch – lateinischen auch gerne fumus albus genannt – wurde über der Alten Försterei in Köpenick gesichtet. Das Ergebnis war somit amtlich. Was für die katholische Kirche bei der Papstwahl in Rom in der Regel mit den Worten „habemus papam“ bezeichnet wird, heißt ab sofort im …