#IhrKönntAufUnsZählen, und nun? Die Rolle der Medien im Umgang mit Homophobie im Fußball

Am Dienstag, den 07. September 2021 fand die Veranstaltung “ #IhrKönntAufUnsZählen, und nun? Die Rolle der Medien im Umgang mit Homophobie im Fußball“ sowohl als Präsenzveranstaltung in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin, als auch Online statt.

Einige unserer Mitglieder folgten dieser Diskussion online und waren letztendlich sehr interessiert an der gezogenen Zwischenbilanz zum Thema: Welche Rolle haben
Sportmedien bisher in der (De-)Konstruktion von Homofeindlichkeit im Fußball gespielt? Welchen Einfluss hat eine Kampagne wie #IhrKönntAufUnsZählen und vor allem: Wie geht es jetzt weiter?

https://www.fes.de/politischer-dialog/artikelseite/ihrkoenntaufunszaehlen-und-nun-die-rolle-der-medien-im-umgang-mit-homophobie-im-fussball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.